Bestattungsformen: Feuerbestattung

Bei der Feuerbestattung hat man die Möglichkeit eine Urnentrauerfeier durchzuführen, zu welchem Zeitpunkt der Verstorbene bereits eingeäschert wurde. 

Die traditionelle Art der Bestattung wäre eine Trauerfeier mit Sarg, mit anschließender Einäscherung in einem Krematorium. Die zurückbliebende Asche wird in einer Urne aufbewahrt und anschließend dem auserwählten Friedhof zur Bestattung übergeben. Als Beisetzungsstätten werden Urnen-Reihengräber, Wahlgräber, Rasengräber und Mauernischen sowie anonyme Urnengrabfelder angeboten.